Zum Inhalt springen

Kompakt-Curriculum UZT


Kursleitung


Was ist Umwelt-ZahnTechnik?

Die Anzahl der Menschen, die nach Eingliederung von Zahnersatz diffuse Krankheitssymptome zeigen, steigt beständig. Dieser Umstand wird Zahntechniker in Zukunft mehr und mehr beschäftigen und die Dentallabore als Hersteller von Zahnersatz vor neue Herausforderungen stellen. Im Fokus der Umwelt-ZahnMediziner steht die umfassend ausgerichtete zahnärztliche Behandlung chronisch kranker Patienten sowie die Anwendung individueller präventiver Behandlungskonzepte mit dem Ziel, die Patienten durch Zahnersatz bzw. dessen Materialien und Kombinationen nicht zusätzlich zu belasten.


Warum Umwelt-ZahnTechnik?

Mit dieser Veranstaltung werden Sie in die Inhalte der UmweltZahnMedizin und Umwelt-ZahnTechnik eingeführt, aus denen Lösungsansätze für die Herstellung von qualitativ hochwertigem und belastungsarmem Zahnersatz abgeleitet werden. Kollegen, die seit vielen Jahren metallfreien Zahnersatz herstellen, zeigen ihre bewährten Strategien. Das Curriculum liefert das Rüstzeug, um mit Umwelt-ZahnMedizinern im interdisziplinären Netzwerk zu arbeiten. Die neuen Kenntnisse in der Umwelt-ZahnTechnik helfen, das partnerschaftliche Verhältnis zu Ihren zahnärztlichen Kunden zu verbessern.

Dieses Curriculum in Merklingen ist parallel zum Curriculum Umwelt-ZahnMedizin im gleichen Hotel geplant. Hier können erste Kontakte/Netzwerke entstehen.



Wir behalten uns vor, den Programmablauf sowie die Auswahl der Referenten kurzfristig anzupassen.

16.06.-23.06.2023
Merklingen / Ulm 

Programmflyer

Anmeldung: info@deguz.de

 

Fortbildungstermine & Anmeldeformular